Jan Studium und Mode Wroclaw

ein Blumen Fan in London

Hallo und viele Grüße aus London. Ich bin jetzt vor einigen Wochen hergezogen und freue mich auch, dass ich mich jetzt schon relativ klein gewohnt habe. London ist eine sehr schöne Stadt und ich habe ich jetzt einen Journalisten Job bei einer bekannten Zeitschrift bekommen.

Es freut mich auch, dass es geklappt ist. Ich komme ursprünglich aus Frankfurt und habe dort Journalistik an der Uni Frankfurt studiert. Nachdem ich dann auch das Studium Abgeschlossen habe, wollte ich gerne Auslandserfahrung sammeln und habe mich neben der Slowakei und Dänemark auch in Großbritannien umgeschaut.

Bei meiner Suche hatte ich eine passende Jobanzeige in der Zeitung für London gesehen, und hab mich dort beworben. Glücklicherweise hat auch alles geklappt und es freut mich dann auch jetzt hier in London zu sein. London ist definitiv sehr reizvoll, und hat auch eine Vielzahl von sehr schönen Shopping Möglichkeiten. Da ich auch sehr gerne einkaufen gehe, ist es für mich auch sehr schön hier zu sein und durch die ganzen Geschäfte wie slimfit Seidensticker Hemden zu schauen. Zum Einstand in der Firma, habe ich schon gleich ein paar schöne Blumen bekommen, und freue mich auch, dass das Leben kann. Ich bin auch ein sehr großer Blumen Fan und Hobbygärtnerin, und werde hier dann auch viel über meine Leidenschaft die Blumen schreiben.

Insgesamt gefällt es mir hier auch ganz gut. Obwohl die Mieten am Anfang schon etwas teurer sind, habe ich mich mittlerweile auch schon daran gewöhnt, einen Großteil meines Gehalts erst einmal für die Miete auszugehen. Glücklicherweise die Zeitung, bei der ich jetzt arbeite auch bei der Immobiliensuche geholfen, so dass ich schnell und relativ einfach eine preisgünstige Wohnung in der Nähe der Uni London gefunden habe.

Zusätzlich dazu bin ich jetzt aktuell auch dabei noch einige Sachen und slimfit jacques britt hemden einzukaufen, um die Wohnung dann vollständig einzurichten. Als Journalist beschäftige ich mich hauptsächlich mit solchen Themen wie Politik und Gesellschaft und habe schon einige Artikel für die Zeitung geschrieben. In ein paar Wochen werde ich dann auch mal nach Newcastle Reisen und bin schon gespannt, was ich so alles in der Stadt für Themen finden kann.

Zu meinen Freunden, die jetzt auch Journalistik studiert haben, habe ich noch guten Kontakt. Einige von ihnen sind jetzt zum Beispiel auch in Frankfurt bei der FAZ untergekommen, und kümmern sich dort um verschiedene Themen wie Sport oder Politik. Zwar glaube ich, dass ich so schnell nochmal nach Deutschland zurückkehren werde, aber trotzdem ist es gut, auch den Kontakt zu halten, und mal gemeinsam etwas zu unternehmen und für meine Freundin nach Sale Manon Baptiste zu suchen.

So findet jetzt in zwei Wochen auch ein Journalistikseminar in Birmingham statt, wo ich auch hinfahren werde um einige Kollegen aus Großbritannien zu treffen. Zusätzlich dazu gibt es Ende des Jahres auch zahlreiche Reisen, die ich als Journalist machen kann und freue mich schon jetzt erstmal mich ein zu Leben und einen guten Einblick in das Leben in London zu erhalten.

tagi: mode